Startseite
    In eigener Sache
    Ultraman Allgemein
    Who is who?
    Ultraman 1966 - Episodenguide
    UltraSeven 1967 - Episodenguide
    Ultraman Jack 1971 - Episodenguide
    Ultraman Ace 1972
    Ultraman Taro 1973 - Episodenguide
    Ultraman Leo 1974 - Episodenguide
    Ultraman Anime 1979 - Episodenguide
    Ultraman Leo 1971 - Episodenguide
    Ultraman Eighty 1980 - Episodenguide
    Ultraman Great 1990 - Episodenguide
    Ultraman Powered 1993 - Episodenguide
    Ultraman Tiga 1996 - Episodenguide
    Ultraman Dyna 1997 - Episodenguide
    Ultraman Gaia 1998 - Episodenguide
    Ultraman Neos 2000 - Episodenguide
    Ultraman Cosmos 2001 - Episodenguide
    Ultraman Nexus 2004 - Episodenguide
    Ultraman Max 2005 - Episodenguide
    Ultraman Mebius 2006 - Episodenguide
    Ultraman - Die Filme
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Kongulas Pranke (Deutschsprachiges Forum für Godzilla, Henshin 6 mehr)
   TokuAsia.com (Englischsprachiges Toku-Forum

http://myblog.de/ultraman

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ultraman Mebius: Episode 1

Ultraman Mebius ist ein noch ziemlich junger Ultraman, der vom Father of Ultra zur Erde geschickt wird. Als Mebius dort ankommt, nimmt er die Gestalt des jungen Mannes Mirai Hibino an. Seit dem letzten Auftauchen eines Monsters oder Ultramans sind 25 Jahre vergangen. Doch nun ist ein neues Monster aus dem Weltraum unterwegs: DinoZaur, eine Art Mischung aus Reptil und Insektoid, das mit seiner langen, lichtschnellen Zunge alles zerstören kann. Mirai trifft Ryu Aihara, einen Piloten der Antimonster-Armee Crew GUYS. Mirai und Ryu unterhalten sich über Ultraman, welcher inzwischen nur noch Legende zu sein scheint. Plötzlich werden sie von einer mysteriösen Frau, die sich ständig mit ihrer langen Zunge die Lippen leckt und durch Risse im Raum/Zeit-Gefüge auftauchen und wieder verschwinden kann, angegriffen. Ryu hat keine Zeit, sich darum zu kümmern, denn er wird zum Einsatz gegen DinoZaur gerufen, der nun in unmittelbarer Nähe der Erde ist. Bevor Mirai gegen die Zungenfrau kämpfen kann, verschwindet sie in einem der Risse. Inzwischen fliegen Kampfraumschiffe von GUYS DinoZaur entgegen, haben gegen das riesige Monster jedoch kaum eine Chance. Nur Ryu überlebt, da sein Kommandant Serizawa (gut merken, wird noch wichtig!) ihn per Schleudersitz in Sicherheit bringt. DinoZaur landet in Japan und sorgt erst einmal für reichlich Zerstörung. Die Stadt wird evakuiert. Mirai trifft auf die Erzieherin Konomi Amagai, welche mit Hilfe des reichen Nerds Teppei Kuze, der Rennbikerin Marina Kazama und dem Starfußballer George Ikaruga die Häschen ihres Kindergartens retten will. Mirai hilft beim Einfangen der kleinen Hoppler. Als sie schließlich alle zusammen haben, taucht DinoZaur auf und schlägt mit seiner Zunge nach den jungen Leuten, zieht aber nur einen langen Graben in die Erde. Mirai seilt sich ab, verwandelt sich in Ultraman Mebius und stellt sich unter dem Jubel der Massen DinoZaur entgegen. Ryu, der den Kampf aus einiger Entfernung beobachtet, muss entsetzt mitansehen, wie Mebius die Zerstörung eines ganzen Stadtteils in Kauf nimmt, um das Monster zu besiegen. Als Mebius DinoZaur schließlich besiegt und getötet hat, hört er unter all dem Jubel nur die Vorwürfe Ryus, der in Mebius keinen würdigen Ultraman sieht. Schließlich wird Mirai Mitglied bei GUYS, jetzt unter dem Kommando des erfahrenen Shingo Sakomizu.
Ein gelungener Auftakt für die Jubiläumsserie. Das Design von Mebius gefällt mir ungemein und seine Charakterisierung als Anfänger wird durch seine Fehler im Kampf gegen DinoZaur gut rübergebracht. Die Figuren sind auf Anhieb sympathisch und DinoZaur ein sehr gelungenes Monster.

Ultraman Mebius: http://img291.imageshack.us/img291/8509/10ug7.jpg

Mebius gegen DinoZaur: http://img509.imageshack.us/img509/6449/p0010sibh0.jpg

8.7.07 17:23
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung