Startseite
    In eigener Sache
    Ultraman Allgemein
    Who is who?
    Ultraman 1966 - Episodenguide
    UltraSeven 1967 - Episodenguide
    Ultraman Jack 1971 - Episodenguide
    Ultraman Ace 1972
    Ultraman Taro 1973 - Episodenguide
    Ultraman Leo 1974 - Episodenguide
    Ultraman Anime 1979 - Episodenguide
    Ultraman Leo 1971 - Episodenguide
    Ultraman Eighty 1980 - Episodenguide
    Ultraman Great 1990 - Episodenguide
    Ultraman Powered 1993 - Episodenguide
    Ultraman Tiga 1996 - Episodenguide
    Ultraman Dyna 1997 - Episodenguide
    Ultraman Gaia 1998 - Episodenguide
    Ultraman Neos 2000 - Episodenguide
    Ultraman Cosmos 2001 - Episodenguide
    Ultraman Nexus 2004 - Episodenguide
    Ultraman Max 2005 - Episodenguide
    Ultraman Mebius 2006 - Episodenguide
    Ultraman - Die Filme
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Kongulas Pranke (Deutschsprachiges Forum für Godzilla, Henshin 6 mehr)
   TokuAsia.com (Englischsprachiges Toku-Forum

http://myblog.de/ultraman

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ultraman: Episode 2

Erstausstrahlung: 24.07.1966; Drehbuch: Tetsuo Kinjo & Shinichi Sekizawa; Regie: Hajime Tsuburaya; Gaststar: Takeshi Sato (Baltan)

Schon in der zweiten Episode tauchte er auf: Baltan. Dieser außerirdische Invasor mit den Klammerhänden und der Fähigkeit, ins riesenhafte anzuwachsen, sollte über die Jahrzehnte hinweg zu Ultramans Erzfeind Nummer 1 werden.

Mitten in der Nacht wird Alarm geschlagen (wodurch wir erfahren, dass die Mitglieder der Science Patrol in Uniform schlafen), ein UFO wurde nahe des Zentrums für Wissenschaft und Technik gesichtet. Arashi fährt mit dem kleinen Isamu, welcher gerne mit der SP abhängt, hin, lässt den Jungen das Funken übernehmen und geht selbst ins Gebäude. Dort stellt er fest, dass die Menschen in ihrer Bewegung eingefroren wurden und fordert sofort Verstärkung an. Bald trifft er auf die Ursache: Baltan. Doch sofort wird auch er durch einen Strahl aus Baltans Klammerhand eingefroren.
Kurz darauf treffen Hayata und ein paar Soldaten ein und gehen ins Gebäude, wo sie sich aufteilen(als hätten sie noch nie einen Horrorfilm gesehen). Die Soldaten werden ebenfalls eingefroren, und Hayata findet Arashi und Baltan. Der Massivbeschuss aus Hayatas Strahlenpistole scheint keine Wirkung zu haben, und der junge Deputy Captain zieht sich zurück.
Während einer Notkonferenz des Militärs schlägt Captain Muramatsu vor, den Kontakt zu den Baltan aufzunehmen. Obwohl er von den Militärs indirekt als Feigling bezeichnet wird, gibt es keine akzeptable Alternative, und so werden Hayata und Ide erneut zum Zentrum geschickt. Nach einigem Spuk mit Baltan, der immer wieder verschwindet und wieder auftaucht, treffen die beiden auf dem Dach des Gebäudes auf Arashi, der von den Baltan kontrolliert wird. Über ihn erfahren sie, dass die Baltan im Weltall unterwegs waren, als ihr Heimatplanet von Nuklearexplosionen zerstört wurde. Seitdem sind sie auf der Suche nach einer neuen Heimat, die sie auf der Erde gefunden haben wollen. Doch für alle ist kein Platz, daher müssen die Menschen vernichtet werden.
Baltan taucht auf und wächst ins riesenhafte an. Ide geht in Deckung während Hayata, die Beta-Kapsel bereits in der Hand, von Baltans Klammerhand getroffen wird und das Bewusstsein verliert.
Das Militär feuert mit Raketen auf Baltan, doch dem macht das nichts aus. Erst setzt er ein paar umliegende Häuser in Brand, dann erhebt er sich in die Luft, um seinen Zerstörungsfeldzug im Flug fortzusetzen.
Hayata wacht inzwischen wieder auf, wobei die Beta-Kapsel vom Dach fällt und auf einem Simms ein paar Stockwerke tiefer fällt. Hayata sieht nur eine Möglichkeit: Er springt, schnappt sich im Fall die Beta-Kapsel und verwandelt sich in Ultraman.
Nun entbrennt zwischen unserem Helden und dem riesigen Invasor ein spektakulärer Luftkampf, der damit endet, dass Ultraman landet und mit seinem Specium-Strahl auf Baltan feuert. Das Monster ist besiegt.
Nun entdeckt Ultraman dank seiner erhöhten Sinneskraft das Baltan-Raumschiff und zerstört es.
Arashi und die anderen Opfer des Baltan erwachen wieder aus ihrer Starre und die Menschen sind wieder in Sicherheit.

Neben allerlei kindischem Humor, der vor allem von Ide verursacht wird, bietet diese Episode ein wirklich spannendes Szenario, die Szenen im Zentrum für Wissenschaft und Technik sind fast schon unheimlich zu nennen (zumindest für eine Kinderserie) und das Finale mit Baltans Zerstörungsfeldzug, Hayatas waghalsiger Sprung vom Dach und der Luftkampf der beiden Kontrahenten ist wirklich atemberaubend. Und für Ultra-Fans ist diese Episode allein schon wegen Baltans erstem Auftritt ein Hit!

Bildergalerie:
Arashi
Baltan
Ultraman erscheint!
11.1.07 19:11
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung